Lithiumtechnik
Die von VDS verwendete Lithiumbatterie kann in verschiedenen Anwendungen eingesetzt werden. Beispielsweise stationär in Verbindung mit einer Efoy Brennstoffzelle, im Fahrzeug verbaut als Bordspannung für das mobile Messgerät oder in unserer Akkubox für den Stativbetrieb. Wir möchten Ihnen, durch Umstellung auf Lithiumtechnik, einen Mehrwert ohne großen Aufwand bieten. Dies zeigt sich vor allem in der hohen Energiespeicherkapazität und der langen Lebensdauer. Weitere Vorteile sind die schnellere Aufladung und die bis zu dreimal häufigere Tiefenentladung (bis 80%) ohne schädliche Folgen als bei Bleisäurebatterien.


Merkmale
- 50% Gewichtsersparniss
- 3x höhere Lebensdauer gegenüber herkömmlichen Bleisäurebatterien
- Volle Aufladung in weniger als 3 Stunden, Teilladung möglich
- Zuverlässiger Betrieb durch Batterie-Management-System
- Derzeit sicherste verfügbare Lithium-Ionen-Chemie

Technische Daten
- Nennspannung: 12V
- Nennkapazität: 30Ah
- Gesamtgewicht: ca. 8Kg
- Schutzvorrichtung: Überspannung, Unterspannung, Übertemperatur
- Batteriechemie: Lithium-Eisen
- Anschlüsse: Aufzeichnungsbox, Blitzpack, Monitor / Ladebuchse
- Einsatztemperatur: max. -20°C bis +60°C (Ladegerät 0°C – 40°C)


Produkte
Produkte