Service
Das Serviceteam unseres Unternehmens möchte noch schneller auf Ihre Wünsche und eventuelle Probleme reagieren.
Aus diesem Grund können Sie uns unter der zentralen Telefonnummer

erreichen.
Der Anschluss ist von

Montag - Donnerstag

07:30 - 16:00 Uhr

Freitag

07:30 - 12:00 Uhr

durch unser Personal besetzt.

Natürlich können Sie uns auch eine Email mit Dringlichkeitsvermerk an


senden.

Wir bieten Ihnen...
- enge Zusammenarbeit mit den Anwendern unserer Produkte und unsere Erfahrung im Bereich der Verkehrsüberwachungstechnik, die die Grundlagen unseres modularen Verkehrsüberwachungsgerätes M5 sind und dessen Herstellung in unserem Hause erfolgt.
- festinstallierte und straßenbelagsensorbasierte Anlagen, die aus wetterfesten, vandalismusgeschützten Aussengehäusen in vier Ausführungen, einer Einschubeinheit mit Bedien- und Kontrollfunktion und digitaler Kameras der 1. Generation des Typs DX4HDR-285CL VDS bestehen. Dieser Typ Kamera ist übergangsweise noch im Einsatz, bis dieses System mit der Kamera der 2. Generation (ISC 4000 VDS) zugelassen sein wird.
- radarbasierte Anlagen, die in geeigneten Fahrzeugen oder auf Stativ installiert sind und im mobilen Messbetrieb verwendet werden können.
- Systeme, die keine Sensoren im Straßenbelag nutzen, jedoch mit RADAR für nicht aufmerksamen Messbetrieb (M5 RAD2) ausgerüstet sind, Geschwindigkeit und gleichzeitig den Abstand zwischen Messstelle und bewegten Objekten registrieren und in stationären sowie mobilen Anlagen eingebaut sein können.
- eine Einschubeinheit und Kamera, die einzeln aus dem Gehäuse entnommen und in Aussengehäusen anderer Standorte eingesetzt werden können.
- das Gerätemerkmal der Hinterlegung relevanter Daten an jedem Standort, die beim Einschalten des Gerätes automatisch ausgelesen werden und für den Betrieb sofort verfügbar sind. Dies ermöglicht die einfache und unkomplizierte Bedienbarkeit des M5.